Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Menschenschutz!

Ein Ernstnehmen des Datenschutzes wird im Internet zwar gerne überall beschworen, in der Realität aber oft mit Füßen getreten. Personenbezogene Daten werden vielfach für Marketing und Werbung genutzt und an Drittanbieter weitergegeben. Ein unschöner Nebeneffekt dieser Praxis ist eine permanente Aufzeichnung aller unserer Online-Aktivitäten.

Diese Website verfolgt das Ziel, überdurchschnittlich privatsphärefreundlich zu sein. Es werden nur die notwendigsten Daten und dies ausschließlich zweckmäßig und ohne kommerzielles Interesse verarbeitet.

Eine umfangreiche Analyse über die faktisch umgesetzten technischen Datenschutzmaßnahmen der Website liefert dir der Analysedienst Webbkoll. Wenn du dort die URL vollleben.net in das Suchfeld eingibst, kannst du überprüfen, ob und inwieweit die Website ihr Ziel erreicht.

Analyse & Cookies

Diese Seite verwendet kein Analysetools mit Cookies, das eine individuelle Benutzerverfolgung zulässt. Daher kann sie auch auf den lästigen Cookie-Banner verzichten. 🙂

Zur statistischen Analyse werden die Logdateien des Webservers verwendet. Dabei werden folgende Daten gespeichert: IP-Adresse, Land, Datum, Uhrzeit des Zugriffs, Dauer des Zugriffs, besuchte Seiten, Ein- und Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Browsertyp. Die Daten werden ausschließlich auf dem Server der Website gespeichert und nicht an Dritte weiter gegeben. Der Server befindet sich in Deutschland. Die erhobenen Daten werden mit keinen anderen Daten verknüpft und nicht an Dritte weitergegeben.

Eingebettete Inhalte von Dritten

Grundsätzlich wird angestrebt, auf dieser Website auf eingebettete Inhalte von Drittanbietern weitgehend zu verzichten. Manchmal ist es jedoch – mangels Alternativen – dennoch notwendig, auf einzelnen Seiten den einen oder anderen Inhalt eines externen Anbieters einzubetten. Wird dieser Inhalt auf der Website angezeigt, kann der externe Anbieter den Besuch so registrieren als ob man seine Seite direkt besuchen würde. Dabei kommen auch die Analysedienste des externen Anbieters zum Einsatz.

Leider besteht derzeit nur die Möglichkeit, sich von diesen Analysetechniken zu befreien, indem man integrierte Tracking-Schutzfunktionen des Browsers oder zusätzliche Add-Ons aktiviert. Jeder moderne Browser bietet beispielsweise die Möglichkeit, Cookies von Drittanbietern grundsätzlich zu blockieren. Darüber hinaus sind für erfahrene Nutzer die Add-Ons uBlock Origin für alle gängigen Browser sowie NoScript für den Firefox Browser hilfreiche Tools um seitenübergreifendes Tracking zu begrenzen.

Kommentare

Wenn du einen Kommentar auf der Website schreibst, werden die Daten verarbeitet und gespeichert, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem deine IP-Adresse und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Kontaktformular

Auf der Website besteht die Möglichkeit, über ein Kontaktformular ein E-Mail an die Medieninhaberin zu schicken. Dabei werden Name, E-Mail-Adresse, Betreff und Nachricht verarbeitet und an den Mailserver der Empfängerin weitergeleitet und dort gespeichert. Es werden bewusst keine Dienste aus den Häusern GAFAM (Google, Apple, Facebook, Amazon, Microsoft) oder eines anderen Anbieters mit besonderem Datensammelinteresse verwendet.

Externe Links

Teilweise werden auf dieser Website Links zu externen Internetangeboten gesetzt. Die Inhalte dieser Seiten unterliegen ihren je eigenen Datenschutzpraktiken und sind nicht Gegenstand dieser Datenschutzerklärung.

Zuletzt aktualisiert: 30.03.2021